kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Holz abbeizen
Den Abbeizer z.B. Bondex reichlich auf die zu behandelnde Oberfläche auftragen und je nach Stärke des Altanstrichs fünf bis zwanzig Minuten einwirken lassen. Bei Bedarf den Vorgang noch einmal wiederh...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Altanstrich abtragen
Nun muss man den gelösten Altanstrich mit Spachtel, Drahtbürste oder Edelstahlwolle entfernen. Die Oberfläche sollte man dann anschließend reinigen und gut durchtrocknen lassen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Holzschrank abschleifen
Jetzt muss man die Holzoberfläche fein abschleifen und anschließend den Schleifstaub entfernen. So kann das Holzwachs im nächsten Schritt besser in das Holz einziehen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Holzwachs auftragen
Das Holzwachs gibt es in verschiedenen Farbtönen und muss nun mit einem Pinsel auf die Holzoberflächen aufgetragen werden. Im Gegensatz zu Holzlack ist Holzwachs nicht 100% deckend, aber umso verträgl...

Übersicht - Holzschrank renovieren

Auf dem Dachboden steht seit Jahren ein alter Schrank, der farblich nicht in die Wohnung passt. Daher wurde es Zeit für einen neuen Anstrich, um den Speicherfund "aufzumöbeln". Dabei muss Holz nicht immer einen bräunlichen Farbton haben. Ein dunkeleres grau wirkt ebenso edel und modern.

weiter mit: Holz abbeizen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
9139
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pinsel,
  • Spachtel,
  • Lappen
Material:
  • Abbeizer (Bondex)
  • Holzwachs

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.