SCROLL LEFT
Schritt 1
Holz auswählen
Man nimmt ein Stück Holz 4-5 cm breit und ca. 8 mm stark. Die Länge hängt von den Anzahl der Knöpfe ab, die man machen möchte....
Schritt 2
Knöpfe aussägen
Man kann natürlich verschiedene Knopfformen machen. Ich habe mich entschieden für ein paar längliche Holzknöpfe. Und weil es so einen Spass machte und ich sowieso dabei war, habe ich noch 4 runde Knöp...
Schritt 3
Knöpfe abrunden
Mit einer Feile und Schmirgelpapier rundet man die Kanten der Holzknöpfe ab. Hier sind die runden Holzknöpfe zu sehen....
Schritt 4
Löcher bohren
Zum festnähen braucht man Löcher.Man kann 2 große oder 4 kleine Löcher (3,5 mm) bohren. Hier sind wieder die runden Knöpfe zu sehen. In die länglichen Knöpfe bohrt man das Loch seitlich rein. Das ist ...
Schritt 5
Rückseite der Knöpfe
Die Rückseite der länglichen Knöpfe habe ich wie hier zu sehen gerade gelassen und die Vorderseite mit Schmirgelpapier abgerundet. Wie zuvor erwähnt, sieht man hier, wie ich seitlich das Loch gebohrt ...

Schritt 2 / 6 - Knöpfe aussägen

Man kann natürlich verschiedene Knopfformen machen. Ich habe mich entschieden für ein paar längliche Holzknöpfe. Und weil es so einen Spass machte und ich sowieso dabei war, habe ich noch 4 runde Knöpfe für eine andere Strickweste gemacht. Diese muss ich noch stricken, aber die Idee ist schon da :D Die Knöpfe zeichnet man zunächst mit einem Bleistift vor und sägt diese dann einfach mit einer Stichsäge aus.

weiter mit: Knöpfe abrunden  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
12358
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stichsäge,
  • 1 Feile,
  • 1 Bohrmachine,
  • 1 Bohrer (3 mm und 3,5 mm),
  • 1 Bleistift
Material:
  • 5 x 20 cm Holzbrett, ca. 8mm stark
  • Schmirgelpapier

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.