Schritt 1
Halterung zusägen
Da das Display des CD-Players während der Fahrt komfortabel ablesbar sein sollte, muss das Holzbrett oben in einem leichten Winkel abgesägt werden. Die Unterseite habe ich zusätzlich konkav zugesägt. ...
Schritt 2
Ablage aussägen
Aus einem weiteren Holzbrett wird nun eine kreisrunde Ablage ausgesägt. Diese Ablage besitzt die gleichen Maße wie der CD-Player. Auf dem Foto ist mein selbstgemachter Zirkel zu sehen, mit dem ich die...
Schritt 3
Klemmen ankleben
Aus dem gleichen Holzbrett werden zudem vier kleine, L-förmig Klemmen ausgesägt, die in gleichem Abstand zueinander an der Ablage angebracht werden. Am einfachsten ist es diese einfach zu verleimen un...
Schritt 4
Ablage anschrauben
Die Ablage wird nun mit dem anderen Brett (die verstärkte & verleimte Seite zeigt nach oben) verschraubt. Damit ist die selbstgemachte Halterung für den CD-Player bereit für eine erste Probefahrt. Und...

Übersicht - Halterung für CD-Player

Mein Auto verfügt nur über ein Kassettenradio. Weil ich noch einen alten CD-Player rumliegen hatte mitsamt eines Kassetten-Adapters, bin ich auf die Idee gekommen eine passsende Halterung für den alten CD-Player aus Holz zu bauen, damit ich diesen einfach zugänglich bedienen kann. So kann ich jetzt auch im Auto meine Musik CDs abspielen. Und ich denke diese Bauart kann man auch als Halterung für MP3-Player und Navigationsgeräte nehmen. Die Halterung wird dann einfach zwischen Beifahrersitz und Mittelkonsole geklemmt.

weiter mit: Halterung zusägen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
2515
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubendreher,
  • Holzsäge
Material:
  • 50 x 15 cm Holzbrett (2x)
  • 4 Stück Holzschrauben (20 mm)
  • Schleifpapier
  • Holzleim

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.