Schritt 1
Schoko-Pfeffer-Nüsse
Ausgehend von den Plätzchen, schneidet man aus Pappe (s.Bild 2) so viele Kreise wie man Spinnen haben möchte. Die Pappekreise so groß schneiden wie die Plätzchen....
Schritt 2
Spinnenbeine
Für die Spinnenbeine nimmt man einen Streifen( ca. 8 cm breit) schwarze Pappe. Diesen faltet man dann in der Länge doppelt und schneidet wie auf Bild 2 zu sehen ist, für jede Spinne 8 Beine....
Schritt 3
Fest kleben
Nun werden an jede Seite 4 Beine geklebt, trocknen lassen und umdrehen. ...
Schritt 4
Augen und Mund aufmalen
Die Schokolade  verflüssigen und mit einem Holzstäbchen die Augen und den Mund aufmalen.   Viel Spaß....

Übersicht - Halloween - Spinnen zum Naschen

Halloween ohne Spinnen geht einfach nicht. Diese Spinnen kann man gut mit Kindern basteln. Die Schoko-Pfeffer-Nüsse kann man essen und das Spinnenuntergestell  aufheben für die nächste Halloweenn-Party. Ein toller Bastelnachmittag für Kinder, um ihre eigene Halloweenparty zu gestalten.

weiter mit: Schoko-Pfeffer-Nüsse  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4539
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere
Material:
  • Schoko-Pfeffer-Nüsse
  • Kuvertüre
  • Pappe für Kreise
  • Schwarze Pappe
  • Kleber

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.