SCROLL LEFT
Schritt 1
Bänder zuschneiden
Als erstes schneidet man beide Bänder auf die entsprechende Länge zu. Bei der Breite kann man natürlich auch die Schere nehmen und aus einem breiteren Band ein schmaleres machen. Zudem legt man einen ...
Schritt 2
Band aufkleben
Zunächst klebt man mit der Heißklebepistole das karrierte Band auf das schwarze bzw. das schmalere auf das breite....
Schritt 3
Zwischenergebnis
So sollte das dann aussehen. Nun sieht man auch, wieso man das dünnere Band etwas länger lässt. So kann man es aufkleben ohne sich die Finger zu verbrennen, denn den überstehenden Teil hat man natürli...
Schritt 4
Haarschleife zusammenrollen
Dann tragen wir an einem Ende der Haarschleife wieder Kleber auf und rollen sie zusammen. Mit zwei Fingern halten wir das ganze bis der Kleber getrocknet ist....
Schritt 5
Schleife binden
Die Mitte der Schleife umwicklen wir mehrfach mit dem karrierten, schmaleren Band. Dazu kleben wir es zunächst an einer Seite mittig fest, wickeln das Band dann um die Haarschleife und kleben dann das...

Übersicht - Haarschleife mit Spange

Aus einer gewöhnlichen Haarspange kann man soviel mehr machen. Nimmt man ein Band und wickelt bzw. klebt dieses auf, kann man ganz schnell eine Haarschleife zum klippen basteln. Das ist mittlerweile zu einer Art Hobby geworden.

weiter mit: Bänder zuschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.75
Aufrufe:
12369
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Heißklebepistole
Material:
  • 1 Haarspange
  • 1 Schmuckkristall
  • 12 cm breiteres Band / schwarz
  • 16 cm schmaleres Band / karriert

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.