Schritt 1
Stoffreste und Gummiband
Ich habe Nickistoff genommen (war früher ein Kissenbezug ).Man kann jeden Stoff , Seide, Jersey, uni, farbig dafür nehmen.Zuerst schneidet man einen Streifen 55 cm lang und 12 cm breit ab.Diesen Strei...
Schritt 2
Haarband
Die offenen Kanten des Stoffes schlägt man ca. 1 cm breit nach innen und näht sie dann mit der Hand aneinander.Und schon ist das Haarband fertig....

Schritt 1 / 2 - Stoffreste und Gummiband

Ich habe Nickistoff genommen (war früher ein Kissenbezug ).
Man kann jeden Stoff , Seide, Jersey, uni, farbig dafür nehmen.
Zuerst schneidet man einen Streifen 
55 cm lang und 12 cm breit ab.
Diesen Streifen näht man doppelt und wendet ihn.
Das Gummiband einziehen und zusammennähen.


weiter mit: Haarband  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
6860
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Haare selber stufig schneiden 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Haare selber stufig schneiden

Keine Frisur mehr in den Haaren (wie auf dem Foto)? Eine einfache Anleitung, wie man Haare selber stufig schneiden kann! Mit diesem alten Trick bekommt man in kürzester Zeit einen (...)
Bild zur Anleitung: Haare flechten mal anders 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Haare flechten mal anders

Keine Lust mehr auf Zopf oder Pferdeschwanz? Warum die Haare nicht mal so flechten das es aussieht wie ein Seil! Ist leicht gemacht und sieht super aus. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere,
  • 1 Nähmachine,
  • 1 Nähnadel
Material:
  • Stoff 12 cm x 55 cm
  • 20 cm Gummiband (1 cm breit )

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.