Schritt 2
Ein Mitbringsel oder ein großes Stück Seife für die schmutzigen Bastlerhände.
Die insgesamt 200 gr Seifenstücke werden erst mal klein geschnitten.Geht ganz einfach, weil diese Gästeseifen ziemlich dünn sind. Dann kommt noch ca 75 ml Wasser dazu....
Schritt 3
Das Weichmachen der Seife
Jetzt werden die kleinen Seifenstückchen mit Wasser langsam erwärmt,so dass alles weich wird und immer etwas rühren. Evt.noch ein wenig Wasser hinzufügen....
Schritt 4
Stabmixer
Das Ganze jetzt ganz vorsichtig mit dem Stabmixer etwas feiner machen. Das nachher saubermachen ist nicht ein allzu großes Problem !!!...
Schritt 5
Einen Kugel formen.
Wenn die Masse etwas abgekühlt ist ,so dass man sie anfassen kann,wird hiervon eine schöne Kugel geformt und die Oberfläche glatt gestrichen. Zum richtige Abkühlen legt man die Kugel auf ein Stück ...
Schritt 6
Als Geschenk verpacken
Wenn die Kugel richtig abgekühlt ist,kann man auf die Unterseite einen netten Aufkleber kleben.(in meinem Fall ein Kleeblatt und den Text -viele liebe Grüsse-) Bei dieser Bastelarbeit kriegt ma...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - Als Geschenk verpacken

Wenn die Kugel richtig abgekühlt ist,kann man auf die Unterseite einen netten Aufkleber kleben.(in meinem Fall ein Kleeblatt und den Text -viele liebe Grüsse-) Bei dieser Bastelarbeit kriegt man ausser sauberen Händen auch noch einen blitzblanken Kochtopf. Hat auch was....

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
8324
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 kleiner Kochtopf,
  • 1 (Kunststoff) Kochlöffel
Material:
  • 200 gr Hotelgästeseifen oder Seifenreste
  • 75 ml Leitungswasser

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.