Schritt 1
Krepppapier
Zuerst schneidet man von einer Krepppapierrolle ( 2mtr x 50 cm )  einen Streife von ca. 7 cm Breite.Dann schneidet man den Streifen in vier gleich lange Teile, sodass man jetzt Streifen hat von 50x7 c...
Schritt 2
Geldscheine
Die Geldscheine faltet man in der Länge wie eine Harmonika (s. Bild) und in der Breite dann doppelt.Jetzt befestigt man ein Stück Blumendraht von 25 cm um den Geldschein. (s. Bild 2)...
Schritt 3
Blume von Krepppapier
Von dem eingeschnittenen Krepppapierrand faltet man eine Blume und steckt dann in die Mitte den Geldschein mit dem Blumendraht. Die Krepppapierblume schön um den Geldschein verteilen.Dann dreht man de...
Schritt 4
Trinkhalm
Nun schneidet man an der oberen Seite den Trinkhalm beidseitig ca. 2-3 cm ein und steckt den Blumendraht in den Trinkhalm.Damit die Blume nicht rausrutscht, klebt man noch Tesafilm oben um den Trinkha...
Schritt 5
Krepppapierblumen
Jetzt macht man so viele Blumen mit Geldscheinen wie man verschenken möchte.In meinem Fall  habe ich eine schöne Kugelpflanze gekauft und die Geldblumen schön verteilt rein gesteckt.Da die Trinkhalme ...

Schritt 4 / 5 - Trinkhalm

Nun schneidet man an der oberen Seite den Trinkhalm beidseitig ca. 2-3 cm ein und steckt den Blumendraht in den Trinkhalm.
Damit die Blume nicht rausrutscht, klebt man noch Tesafilm oben um den Trinkhalm und zum Schluß noch einen Streifen schwarzes Gewebeband.

Die Blumenblätter noch etwas auffächern.


weiter mit: Krepppapierblumen  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
4116
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere
Material:
  • 1 "Kugelpflanze"
  • Krepppapier
  • Blumendraht
  • Trinkhalme mit Knick
  • Tesafilm
  • Gewebeband
  • Geldscheine

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.