SCROLL LEFT
Schritt 1
Holzbretter
Zuerst  wurden 3 kleine Holzbretter (Reste) mit Holzleim an einander geklebt und über Nacht trocknen gelassen....
Schritt 2
Baumschablone
Dann macht man eine Schablone aus Papier. Ich habe hier einen Eßteller genommen für die Baumkrone  und dann noch einen Baumstamm, der nach unten breiter wird,  von ca.15 cm Länge dran gezeichnet. I...
Schritt 3
2 Dreiecke
Wenn den Baum ausgesägt ist, sägt man noch 2 Dreiecke aus dem Holzrest aus, sodass der Baum nachher auch stehen kann. Alle Holzstücke werden jetzt mit Schmirgelpapier schön glatt gemacht....
Schritt 4
Lebensbaum
Um den Lebensbaum symetrisch zu bekommen, faltet man die Schablone in der Mitte zusammen und schneidet auf einer Seite die Baumkonturen aus. Dann legt man diese Schablone auf den Holzbaum und zeich...
Schritt 5
Löcher bohren
Wie man auf dem Bild sehen kann, werden jetzt die Löcher beidseitig gleichmäßig ins Holz gebohrt und mit Schmirgelpapier beigeschliffen. Ich habe die Löcher erst mit einem 6 mm Bohrer vorgebohrt un...

Schritt 3 / 11 - 2 Dreiecke

Wenn den Baum ausgesägt ist, sägt man noch 2 Dreiecke aus dem Holzrest aus, sodass der Baum nachher auch stehen kann.

Alle Holzstücke werden jetzt mit Schmirgelpapier schön glatt gemacht.


weiter mit: Lebensbaum  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
2.5 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
10736
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stichsäge,
  • 1 Bohrmaschine,
  • 1 Bohrer 6 mm.,
  • 1 Bohrer 10 mm.,
  • Pinsel
Material:
  • 3 Holzbretter ca. 40 cm Länge,9 cm Breite und 1,5 cm stark
  • Schmirgelpapier
  • Papier für Schablone
  • 3 DIN A4 Papier
  • Geschenkband
  • Rote und grüne Acrylfarbe
  • farbloser Lack
  • Folie zum einpacken
  • Geldscheine
  • 1 Stift
  • Brief

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.