Schritt 1
USB-Kabel öffnen
Zunächst sollte man das USB-Kabel präparieren. Wir können entweder das Kabel direkt hinter dem Stecker abtrennen, so dass es den Eindruck eines abgerissenen Kabels erweckt oder es in einem unverdächti...
Schritt 2
USB-Stick einsetzen
Zunächst müssen wir die innere Kontaktfläche des Steckers entfernen. Mit ein bisschen Druck sollte sich diese recht einfach mit dem Messer herauslösen lassen. Dann setzen wir den Mini-USB-Stick an der...
Schritt 3
Stecker kleben
Nachdem wir den Mini-USB-Stick in den Stecker geschoben haben, nehmen wir Pattex und kleben sowohl den Stick als auch den Gummimantel an. Dabei müssen wir aufpassen, dass der Kleber nicht verläuft und...

Übersicht - Geheimen Datenspeicher in einem USB-Kabe ...

Keiner wird jemals vermuten, dass ein derart kaputtes USB-Kabel einen geheimen Datenspeicher enthält. Sogar James Bond könnte man damit ohne Probleme in die Irre führen. Nachfolgend wird gezeigt, wie man einen solchen besonderen USB-Stick bastelt.

weiter mit: USB-Kabel öffnen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
10212
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Cutter/Skalpel,
  • 1 Drahtzange
Material:
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Mini-USB-Stick (z.B. Sony Microfault)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 8 Monate her von Schecki #1688
nette Idee
Gesendet: 7 Jahre, 11 Monate her von Bosch #1687
Keiner wird jemals vermuten, dass ein derart kaputtes USB-Kabel einen geheimen Datenspeicher enthält. Sogar James Bond könnte man damit ohne Probleme in die Irre führen. Nachfolgend wird gezeigt, wie man einen solchen besonderen USB-Stick bastelt.http://wawerko.de/geheimen-datenspeicher-in-einem-usb-kabel-verstecken+1796.html