Schritt 1
Herzformen
Aus einer Schnitte Brot oder Toastbrot Herzen ausstechen....
Schritt 2
Belag
Die ausgestochenen Herzschnittchen mit etwas Butter beschmieren. Dann sticht man ebenfalls den Belag aus und belegt damit die Herzschnittchen. Die kleinsten Herzchen habe ich mit Marmelade geschmie...
Schritt 3
Servieren
Es hängt natürlich vom Hunger ab wieviel Herzchen groß oder klein man macht. Dann wird alles noch auf einem Teller oder einem Frühstücksbrett serviert. Oben drauf noch eine kleine Geburtstagskerze u...

Schritt 1 / 3 - Herzformen

Aus einer Schnitte Brot oder Toastbrot Herzen ausstechen.

weiter mit: Belag  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
4084
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Spiegeleier mit Herz zum Frühstück 1* selber machen2* selber machen3* selber machen0* selber machen0* selber machen

Spiegeleier mit Herz zum Frühstück

Eine kleine Überraschung: Spiegeleier für die Omi zum Frühstück. Oder zum Muttertag oder nur so..... Gelegenheiten gibt es viele. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 kleine Geburtstagkerze und Halter,
  • Aussteckformen Herzchen
Material:
  • Brotschnitten oder Toastbrot
  • Brotbelag

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 7 Monate her von Vanessa84 #1729
Danke, das ist eine tolle Idee. Beim stöbern ist mir auch noch der Valentinstagstee aufgefallen. Beides kann man supi verbinden für ein Frühstück am Bett
Gesendet: 7 Jahre, 8 Monate her von Dice #1728
Ich möchte Euch hier zeigen, wie man einen Geburtstag oder auch einen Valentinstag am frühen Morgen mit einer kleinen Überraschung starten kann.
Dabei kann man den Frühstücktisch noch mit Sekt, einer herrlichen Tasse Kaffee usw. ergänzen.
Für Kinder mit z.B. frischem Obstsaft und einem verzierten Frühstücksei.http://wawerko.de/ein-fruehstueck-mit-herzen-aus-brot+2373.html