SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Fonduegerät erhitzen
Das Fonduegerät erhitzen, die Butter in den Topf geben und gut erhitzen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Die Birnen hinzufügen
Wenn möglich selbst eingemachte Birnen (keine stark gezuckerten Dosenfrüchte benutzen) halbieren. Max. 4 - 5 Hälften in den Topf geben. Ich rechne pro Person ca. 1 Birne (also zwei Hälften)....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Birnen erwärmen
Die Birnen in der Butter schwenken und erhitzen. Nicht "Anbraten"....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Die Flüssigkeit hinzufügen
In den Fonduetopf die Flüssigkeit der eingemachten Früchte hinzufügen und erhitzen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Rum hinzufügen
Den Rum (Stroh Rum aus Österreich eignet sich besonders gut) hinzufügen und mit einem langen Streichholz anzünden. Vorsicht vor Stichflammen. Die Rumflasche bitte vorher verschließen und weit vom Feue...

Übersicht - Flambierte Birne - Flambirne

Ein Dessert, welches in gemütlicher Runde am Tisch zubereitet werden kann.

weiter mit: Fonduegerät erhitzen  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Birne, flambiert, Sahne, Alkohol
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
4763
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Fonduegerät,
Material:
  • 1 Dose eingemachte Birnen
  • 2 - 3 cl Stroh Rum 80 %
  • 1 Eßl. Butter
  • Schlagsahne

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.