Schritt 1
Zubereitung
Tortenform mit Schwarzbrot auslegen. Diese vorher mit Butter bestreichen. Nun darauf den Lachs legen, darauf wieder die Schwarzbrotscheiben - mit Butter bestrichen, und darauf die Forellenf...
Schritt 2
Verzieren
Mit Eiern, Kirschtomaten und Krabben verzieren. Am Abend vorher zubereiten und kühl stellen. Guten Appetit!...

Schritt 1 / 2 - Zubereitung

Tortenform mit Schwarzbrot auslegen. Diese vorher mit Butter bestreichen.
Nun darauf den Lachs legen,
darauf wieder die Schwarzbrotscheiben - mit Butter bestrichen,
und darauf die Forellenfilets.

Schnittlauch, Frischkäse, Gewürze verrrühren und auf die Forellenfilets streichen.


weiter mit: Verzieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
3445
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Selbstgemachtes Maki Sushi 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Selbstgemachtes Maki Sushi

Sushi ist nicht nur lecker sondern ebenso gesund. Wenngleich die Zutaten nicht sonderlich teuer sind, so ist doch Sushi alles andere als preiswert. Trotz zahlreicher Sushi Bars (...)
Bild zur Anleitung: Thunfischcreme 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Thunfischcreme

Leckere Thunfischcreme als Aufstrich zu Baguette und Brot. Ideal als Snack für Feiern und sehr leicht zuzubereiten. (...)
Bild zur Anleitung: Calamari in Knoblauch-Sojasoße 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Calamari in Knoblauch Sojasoße

Was tun mit Paul? Leben lassen oder in die Pfanne hauen? Wer die Lust verspürt einen Tintenfisch zu braten, dem empfehle ich folgendes chinesische Rezept.  (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Springform (28 cm Durchmesser)
Material:
  • 1 1/2 Pakete Pumpernickel oder Schwarzbrot
  • 200 gr normaler Frischkäse (zum Verzieren)
  • 150 gr Butter (optional weglassen oder weniger)
  • 200 gr Räucherlachs in Scheiben
  • 250 gr geräucherte Forellenfilet
  • 1 P. Schnittlauch (Tiefgekühlt)
  • 200 gr Kräuterfrischkäse
  • 1/2 Becher Schmand
  • Salz, Pfeffer, Zwiebeln nach Geschmack
  • 3 Eier (gehackt)
  • 100 gr Kirschtomaten
  • 200 gr Krabben

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.