Schritt 1
Eimer mit Wasser füllen
Du nimmst zwei unterschiedlich große Eimer (der kleine Eimer muss in den Großen passen) und füllst diese 3/4 mit Wasser. Es ist wichtig auch den kleineren, inneren Eimer zu füllen, damit das Eislicht ...
Schritt 2
Eimer ineinander stellen
Dann stellst du den kleineren Eimer mittig in den größeren. Der kleinere muss in dem größeren Eimer schwimmen und sollte nicht den Boden berühren. Anschließend wird dieser dann mit Tape fixiert......
Schritt 3
Wasser einfrieren
Dann stellt man die Eimer für mindestens 24 Stunden nach draußen in die Kälte (im Winter) oder in die Gefriertruhe (im Sommer)......
Schritt 4
Eislicht aufstellen
...wenn du dann den kleineren Eimer aus dem Größeren nimmst, musst du nur noch eine Kerze in die Eisform stellen und fertig ist das Eislicht! PS: Warmes Wasser hilft die Eimer voneinander zu lösen und...

Übersicht - Eislicht

Mit dieser Anleitung möchte ich euch zeigen, wie einfach ihr ein Eislicht selber machen könnt. Das Eislicht kann als Dekoration auf den Gartentisch gestellt werden oder vor die Haustür, um Gäste willkommen zu heißen. Alles was man im Prinzip braucht, sind zwei Gefäße die ineinander passen. Zur Tischdekoration (siehe auch diese Eislicht Anleitung) nimmt man natürlich anstatt der Eimer kleinere Tassen oder Tuperware, denn so ein großer Eisblock kann ganz schön schwer werden. Im Sommer ist ein Eislicht nach kurzer Zeit (+/- 1 Stunde) weggeschmolzen, aber im Winter hält es ewig, sofern es Nachts friert. Dieses große Eislicht habe ich im letzten Winter hergestellt. Für die sommerliche Grillparty sind Eislichter aber auch eine cooles Gimmick. Unbedingt mal ausprobieren!

weiter mit: Eimer mit Wasser füllen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8902
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bügeleisen
Material:
  • 2 Eimer
  • Tape

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.