Schritt 4
Zunähen
Dann faltet man das Ganze dopppelt und näht rechts und links die jeweilige Seite zu. Dann dreht man das Säckchen nach rechts. ...
Schritt 5
Band
Um das Säckchen zusammen zu binden braucht man ein 2x ca. 25 cm langes Band....
Schritt 6
Einschneiden
Nun schneidet man an jede Seite einen kleinen Schlitz in den Tunnel damit man dann das Band durchziehen kann. ...
Schritt 7
Einfädeln
Mit einer Sicherheitsnadel wird ein Band durch den Tunnel gefädelt....
Schritt 8
andere Seite
Jetzt fädelt man von der anderen Seite mit einer Sicherheitsnadel das zweite Band durch....

Schritt 8 / 10 - andere Seite

Jetzt fädelt man von der anderen Seite mit einer Sicherheitsnadel das zweite Band durch.


weiter mit: fest knoten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
20444
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nähmaschine,
  • Nadeln,
  • Sicherheitsnadel,
  • Bleistift,
  • Schere
Material:
  • 1 Stoff 40x12cm
  • Nähgarn
  • 50 cm Band

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 6 Jahre, 5 Monate her von Dice #2465
Hallo Floh, die Füllung kann man natürlich auch selber machen und zwar Lavendelblüten pflücken, trocknen lassen ( ca. 2 Wochen ) und dann das Duftsäckchen hiermit füllen. In meiner nächsten Anleitung erkläre ich das Ganze noch etwas präziser.
Gesendet: 6 Jahre, 5 Monate her von Floh #2464
Kann man die Vüllung auch selbermachen
Gesendet: 6 Jahre, 5 Monate her von Dice #2463
Jetzt ist die Jahreszeit (Juni-August) in der der Lavendel blüht und wir Duftsäckchen hiermit füllen können, um Motten von unserem Kleiderschrank fern zu halten.<br />
Am besten und am wenigsten Aufwand ist es, wenn man gleich ein paar Säckchen mehr näht, dann hat man immer ein kleines Mitbringsel in Reserve. <br />http://wawerko.de/duftsaeckchen-lavendelsaeckchen-gegen-motten-selber-machen+3755.html