kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Drähte anlöten
Als Kontakte werden kleine Schraubenmuttern verwendet, die in die Spritze passen. Die Drähte werden daran angelötet, doch wenn es schnell gehen muss, dann kann man die Schraubenmuttern auch bloß umwic...
Schritt 2
Batterieschalter zusammensetzen
Nun kann man den Batterieschalter zusammensetzen. Dazu entfernt man den Kolben aus der Spritze und platziert einen Kontakt vor der Düse. Dann führt man eine Batterie ein. Der zweite Kontakt wird am Ko...

Übersicht - DIY Batterieschalter

In dieser Kurzanleitung machen wir aus einer Einwegspritze einen praktischen Batterieschalter für Elektronikprojekte. Der grundsätzliche Aufbau ist leicht anzupassen und kann für verschiedene Spritzen und Batteriegrößen umgesetzt werden. So kann man für 12 V auch mehrere 1,5 V Knopfzellen in die Spritze stecken. Mit Druck auf den Kolben wird dann der Stromkreislauf geschlossen :D

weiter mit: Drähte anlöten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
3369
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Drahtzange
Material:
  • Einwegspritze
  • Kabel
  • 2 x Schraubenmutter
  • AA Batterie

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.