Schritt 2
Eier trennen
Danach müssen die Eier getrennt werden. Das Eiweiß am besten in einen Meßbecher geben und die Eigelbe in die Schüssel, in der später der Teig angerührt wird....
Schritt 3
Eiweiß steif schlagen
Nun gibt man ein wenig Salz in das Eigelb und schlägt es mit dem Rührgerät steif....
Schritt 4
Der Teig
Nun gibt man zu den Eigelben die Margarine, den Zucker, den Vanillezucker und ein Prise Salz. Anschließend das Ganze gut verrühren. Danach wiegt man die 300 g Mehl ab und das Backpulver dazu. Damit ma...
Schritt 5
Das Teig-Finish
Nun gibt man zu der Teigmasse erstmal den Kakao und verrührt das Ganze. Anschließend das steifgeschlagene Eiweiß unterheben und glatt rühren....
Schritt 6
Schattenmorellen im Teig
Nun gibt man die abgetropften Schattenmorellen in den Teig und rührt diese vorsichtig mit einem Löffel unter den Teig....

Schritt 6 / 12 - Schattenmorellen im Teig

Nun gibt man die abgetropften Schattenmorellen in den Teig und rührt diese vorsichtig mit einem Löffel unter den Teig.


weiter mit: Die Backform  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
8439
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk. Messbecher,
  • 1 Stk. grosse Schüssel,
  • 1 Stk. runde Backform,
  • 1 Stk. Backpapier,
  • 1 Stk. Becher,
  • je 1 Stk. Esslöffel, Teelöffel, Pinsel, Schere,
  • 1 Stk. Rührgerät
Material:
  • 4 Stk. Eier
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2/3 Päckchen Backpulver
  • 300 g Weizenmehl
  • 2,5 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Schattenmorellen (Abtropfgewicht)
  • 150 g Margarine
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Wasser
  • 1 Tube rote Lebensmittelfarbe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.