SCROLL LEFT
Schritt 1
Auswaschen
Als Erstes muss die Safttüte gründlichst ausgewaschen werden. Immer daran denken, was jetzt nicht 'entsorgt' wird, ist nachher der Grund, wieso der neue Geldbeutel stinkt....
Schritt 2
Enden abschneiden
Als Nächstes muss das Ober- und das Unterteil abgeschnitten werden....
Schritt 3
Seiten einknicken
Nun werden die beiden Seitenteile nach innen geknickt (siehe Bild)....
Schritt 4
Weiterknicken und kleben
Jetzt wird da untere Drittel des Kartons nach oben geknickt. Anschließend klebt man das doppelseitige Klebeband auf die Fläche, wo das umgeknickte Drittel auf den Rest der Tüte trifft. Nun die zweite...
Schritt 5
Zuschnitt der Lasche
Beim dem Teil der Tüte, die jetzt nicht doppelt genommen worden ist, schneidet man nun die Vorderseite sowie die Seitenteile weg. Jetzt kann man noch ein wenig kreativ werden und die entstandene Lasch...

Schritt 5 / 6 - Zuschnitt der Lasche

Beim dem Teil der Tüte, die jetzt nicht doppelt genommen worden ist, schneidet man nun die Vorderseite sowie die Seitenteile weg. Jetzt kann man noch ein wenig kreativ werden und die entstandene Lasche nach eigenem Gutdünken zuschneiden (z.B. rechteckig, abgerundet usw.).

weiter mit: Klettpunkt festkleben und fertig!  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.60
Aufrufe:
25585
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere
Material:
  • 1 Stk. leere 1-Liter-Safttüte
  • 1 Stk. Klettpunkt
  • ca. 10 cm doppelseitiges Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre her von Liz #1321
Genial! 5* von mir! Ich finde die Idee genial und die Anleitung ist super geschrieben! Werde das aufjedenfall mal nachmachen. Und ich finde den Karton mit den Früchten auch prima! Sieht einfach super trendig aus und erinnert mich ein bisschen an die Taschen aus LKW-Plane.
Gesendet: 8 Jahre her von Ruhrbayer #1320
Viele Sachen, die wir wegschmeissen, können wir mit ein wenig Kreativität und wenig Aufwand zu neuem Leben erwecken.
Hier eine Anleitung, wie man aus einer leeren Safttüte mit ein paar Handgriffen ein einzigartiges Portmonnaie basteln kann.http://wawerko.de/der-geldbeutel-aus-einer-safttuete+1280.html