Schritt 1
Steine sauber schrubben...
Zu erst sucht man schöne flache Steine und schrubbt diese sauber. Die Anzahl hängt von der Anzahl der Gäste ab ....
Schritt 2
Steine bemalen.
Jetzt werden die Steine angemalt in der Farbe, die mit der Tischdekoration übereinstimmt. Gut trocknen lassen!!!...
Schritt 3
Beschriften.
Mit weißer Farbe oder Lackstift wird nun der Name des Gastes drauf gemalt. Man soll die Größe der Steine aussortieren nach der Länge des Namens,sonst hat man ein Platzproblem . Zum Schluss,wenn ...
Schritt 4
Dekorieren.
In die Mitte des Tisches kommen wieder viele kleinere Steine (ich hatte diese Steine auch mit Klarlack angestrichen, so dass die Steinmaserung sichtbarer wird.) Zwischendrin kommen ein paar Hortens...
Schritt 5
Jetzt fängt die Party erst richtig an !!
Um das Ganze noch abzurunden,wird der Tisch noch mit den dazu passenden Servietten und der passenden Tischdecke gedeckt. Mit dieser Dekoration ,einem guten Essen und einer tollen Stimmung kann nich...

Schritt 5 / 5 - Jetzt fängt die Party erst richtig an !!

Um das Ganze noch abzurunden,wird der Tisch noch mit den dazu passenden Servietten und der passenden Tischdecke gedeckt. Mit dieser Dekoration ,einem guten Essen und einer tollen Stimmung kann nichts mehr schiefgehen.:-)

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8783
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 mittelgroßer Pinsel,
  • 1 kleiner Pinsel zum Beschriften
Material:
  • schöne flache Steine
  • Acrylfarbe in gewünschter Farbe
  • Für die Beschriftung ein Lackstift ,aber mit weißer Farbe geht´s auch
  • Klarlack

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.