Schritt 3
Teigring machen
Aus diesem Teigball formt man - wie auf dem Bild zu sehen ist - einen Ring, schneidet diesen einmal durch und rollt ihn dann schön regelmäßig zu einer Rolle ( ca. 3-4 cm Durchmesser) aus. Wieso man...
Schritt 4
Teigrolle
Jetzt schneidet man die Teigrolle in 1 cm lange Stücke und drückt diese flach....
Schritt 5
Ausrollen
Mit einem Teigroller werden dann ganz dünne Scheiben (ca. 8- 10 cm Durchmesser) gerollt. Immer mit Mehl bestäuben....
Schritt 6
Füllen
Wenn dann die 14-15 Scheiben ausgerollt sind, werden jetzt die Maultaschen gefüllt. Die Füllung sollte nicht mehr als 1 Eßl. sein. Zum Verschließen  drückt man oben den Teig zusammen und dann die be...
Schritt 7
Kochen
Jetzt wird Salzwasser gekocht , die Maultaschen rein  und den Deckel drauf. Wenn das Wasser wieder anfängt zu kochen , kaltes Wasser dazugeben und wieder aufkochen lassen. Das Wasser zweimal aufkoch...

Schritt 7 / 9 - Kochen

Jetzt wird Salzwasser gekocht , die Maultaschen rein  und den Deckel drauf.
Wenn das Wasser wieder anfängt zu kochen , kaltes Wasser dazugeben und wieder aufkochen lassen.
Das Wasser zweimal aufkochen lassen.

Nun den Deckel ab und das Wasser (ca. 2-3 Minuten) kochen lassen. Dadurch wird nun das Fleisch gegart.  So lange das Wasser kochen lassen, bis die Maultaschen in der Mitte (Bild 3) dick sind, dann ist das Fleisch gar.
Man kann diese Maultaschen so gekocht essen oder man macht sie einen Tag vorher und backt sie dann den nächsten Tag auf. (finde ich persönlich leckerer)


weiter mit: Aufbacken  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
4796
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Bratpfanne mit Deckel,
  • 1 Kochlöffel,
  • 1 kleiner Löffel,
  • 1 Teigroller,
  • 1 Schüssel
Material:
  • 10-12 Eßl. Mehl
  • 100 gr. gemischtes Hackfleisch
  • 1 Tl. Kartoffelmehl
  • 1,5 Eßl. Sojasoße
  • 1 Eßl. Sesamöl
  • 1 Eßl. Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Wasser
  • 1 Frühlingszwiebel
  • evtl. Bärlauch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.