Schritt 1
Verkleidung entfernen
Zuerst muss man die Plastikverkleidung des PC-Gehäuses abmontieren und auch die Seitenwände sowie die obere Abdeckung entfernen. Übrig bleiben sollte nur der Blechrahmen des Towers, den man dann rot l...
Schritt 2
Grundierung
Vorab sollte man den Blechrahmen grundieren. Weil ein PC-Gehäuse bekanntlich viele Ecken und Kanten hat, vor allem der Blechrahmen, eignet sich dazu am besten ein Grundierungsspray. Mit einem Pinsel z...
Schritt 3
Lackieren
Den Unterboden sollte man zum Lackieren zuerst mit einer Zeitung abdecken. Auch die Arbeitsfläche rundherum sollte man damit vor Lackspritzer schützen. Dann sieht es im Hobbykeller nachher nicht so au...
Schritt 4
Abdeckung lackieren
Auch die obere Plastikabdeckung habe ich neu lackiert. Und zwar in Schwarz damit diese zur Frontverkleidung passend ist. Der Lack muss dann zunächst gut durchtrocknen, bevor man die Abdeckung wieder a...
Schritt 5
Hardware einbauen
Nun kann man die Hardware wieder einbauen. Die Seitenwände habe ich offen gelassen. Ich finde, dass der direkte Blick ins Innere gut aussieht. Gerne würde ich die Seitenwände aber mit Plexiglas abdeck...

Schritt 1 / 5 - Verkleidung entfernen

Zuerst muss man die Plastikverkleidung des PC-Gehäuses abmontieren und auch die Seitenwände sowie die obere Abdeckung entfernen. Übrig bleiben sollte nur der Blechrahmen des Towers, den man dann rot lackieren kann. Der Tower verfügt über schwarze Frontblenden. Diese sollen als Akzent auch so bleiben wie sie sind. Zusätzlich habe ich auch die obere Abdeckung schwarz lackiert.

weiter mit: Grundierung  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
3 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3422
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubendreher
Material:
  • altes PC-Gehäuse
  • Grundierungsspray
  • roter Sprühlack
  • alte Zeitung zum Abdecken des Bodens

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.