SCROLL LEFT
Schritt 1
Die Zutaten
Siehe unten!...
Schritt 2
Vor dem Zerkleinern..
…bereits den Bulgur garen lassen (30 Minuten, ohne Deckel, bzw. je nach Packungsanleitung). Danach den Bulgur in ein Sieb geben und abtropfen lassen (siehe letztes Bild in diesem Schritt) und ggf. war...
Schritt 3

Ebenso die Zwiebeln, die Oliven und die getrockneten Tomaten....
Schritt 4
Zubereitung der Pilzsauce bzw. des Pilzfonds
Die kleingeschnittenen Champignons in einer Pfanne mit der zerlassenen Butter anschwitzen. Zwischendurch gut mischen. Nach den 10 Minuten ein Liter Wasser dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. ...
Schritt 5

Nun die Gemüsebrühe in 200 ml Wasser zum Kochen bringen und ohne Deckel um die Hälfte reduzieren....

Schritt 4 / 8 - Zubereitung der Pilzsauce bzw. des Pilzfonds

Die kleingeschnittenen Champignons in einer Pfanne mit der zerlassenen Butter anschwitzen. Zwischendurch gut mischen. Nach den 10 Minuten ein Liter Wasser dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Danach durch ein Sieb passieren. Die daraus entstehende Flüssigkeit mit Sojasauce, Waldhonig und Zitronensaft abschmecken. Den Fond nun nochmals erhitzen (ohne Deckel), sodass er auf 500 ml reduziert wird.   Variante: Da ich Pilze sehr gerne mag, habe ich sie im Anschluss wieder  in den Fond gegeben, sodass aus dem Fond wieder eine dickere Sauce wurde. (Der Fond sieht nur edler aus.)

weiter mit:  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4420
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1-2 Töpfe,
  • 1 große Pfanne,
  • 1 Sieb,
  • tiefe Teller,
  • flache kleine Schüssel zum "Formen" des Bulgur
Material:
  • für 4 Personen
  • 300 gr Bulgur
  • 200-250 gr Champignons
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 5 gr Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • Salz, etwas Pfeffer
  • 50 gr Butter
  • 5 EL Sojasauce

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre, 10 Monate her von Alisa im Wunderland #2801
Das sieht gut aus! Ich liebe getrocknete Tomaten. Die schmecken so süß!
Gesendet: 8 Jahre, 10 Monate her von AnnA #2800

Bulgur schmeckt ähnlich wie Couscous, ist gesund und preiswert.
Hier ein tolles Rezept ohne Fleisch mit sehr feinem Geschmack!

Wie ihr seht, wird der Bulgur auf einer Sauce oder einem Fond aus Champignons serviert. Schöner anzusehen als meine Sauce wie ist sicherlich ein flüssigerer Fond . Ich erkläre, wie das geht.  http://www.wawerko.de/bulgur-mit-getrockneten-tomaten-schwarzen-oliven-und-pilzsauce+4704.html