kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Buchsbäumchen düngen
Da sie jedoch regelmäßig geschnitten und dadurch verstärkt zum Wachstum angeregt werden, haben sie einen erhöhten Nährstoffbedarf. Besonders im Kübel wachsende Exemplare brauchen ab und zu Dünger, da ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Buchsbäumchen pflegen
Damit die Buchsbäume den gewünschten dichten Wuchs entwickeln, müssen sie mehrmals in Form gebracht werden. Im Frühsommer kürzt man die Neuaustriebe und im Herbst noch einmal die Spitzen, zwischendurc...

Übersicht - Buchsbäumchen schneiden

Buchsbäume waren schon in der Römerzeit schick. Sie sind das ganze Jahr über grün und im Aussehen wandelbar. Grund genug, warum die Pflanze immer noch im Garten oder auf dem Balkon beliebt ist. Ein Buchsbäumchen ist flexibel einsetzbar und anpassungsfähig. Der Buchs eignet sich zur niedrigen Einfassung von Beeten, als Hecke oder als Solitärpflanze. Grundsätzlich sind die immergrünen Ziergehölze pflegeleicht und stellen keine besonderen Ansprüche an ihren Standort. Sie vertragen sowohl Sonne als auch Schatten.Dennoch gibt es in dieser Anleitung noch ein paar Tipps für die richtige Pflege.


weiter mit: Buchsbäumchen düngen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
4803
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Gartenschere,
  • Drahtzange
Material:
  • Hornspäne
  • Drahtgeflecht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.