kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Bohnenmus pürieren
Die Bohnen unter ständiger Zugabe von Tomatensaft im Mixer pürieren. Anschließend den Kreuzkümmel einrühren und das Bohnenmus mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß dann den Mais unterheben und ...

Schritt 1 / 1 - Bohnenmus pürieren

Die Bohnen unter ständiger Zugabe von Tomatensaft im Mixer pürieren. Anschließend den Kreuzkümmel einrühren und das Bohnenmus mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß dann den Mais unterheben und das
Bohnenmus mindestens eine halbe Stunde kühl gelagert durchziehen lassen. Erst dann sollte man das Bohnenmus warm oder kalt servieren.


kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1311
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Mixer,
  • 1 Schüssel
Material:
  • 500 gr rote Bohnen (Kidney- oder Pinto-Bohnen)
  • 1/2 l Tomatensaft
  • 100 gr Gemüse-Mais
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • Salz Pfeffer

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.