Schritt 1
Grundform ausschneiden
Zunächst schneidet man aus einem 11 x 16 cm Pappstück ein spitzes Dreieck aus. Dieses bildet die Grundform, auf welche die grünen Blüten als Tannenbaumnadeln aufgeklebt werden....
Schritt 2
Papierblüten aufkleben
Nun klebt man die Papierblüten (z.B. von Rico Design) in Schichten auf die ausgeschnittene Grundform. Die Papierblüten klebt man aber immer nur zur Hälfte fest und faltet diese dann doppelt. Dies hat ...
Schritt 3
Baum komplett bekleben
Ist der Grundform komplett mit grünen Blüten beklebt, dann ist der Baum so gut wie fertig. Es fehlt noch der Stamm. Diesen kann man bspw. aus Wellpappe ausschneiden und hinten ankleben. Nun kann man d...

Schritt 2 / 3 - Papierblüten aufkleben

Nun klebt man die Papierblüten (z.B. von Rico Design) in Schichten auf die ausgeschnittene Grundform. Die Papierblüten klebt man aber immer nur zur Hälfte fest und faltet diese dann doppelt. Dies hat den Vorteil, dass man nachher mehr Nadeln sieht, weil diese nicht zur Hälfte verdeckt oder überklebt werden. Mit dem Kleben beginnt man übrigens an der Unterseite des Baumes, sodass jede aufgeklebte Papierblütenschicht die vorherige teilweise überdeckt und keine Klebestellen zu sehen sind.

weiter mit: Baum komplett bekleben  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4145
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere
Material:
  • 1 Pkg. grüne Papierblüten
  • 1 Pkg. Pailletten
  • 11 x 16 cm Pappe
  • Kleber

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.