Schritt 1
Folie geschmeidig machen
Am besten funktioniert die ganze Prozedur, wenn die Folie schön geschmeidig und der darunter befindliche Klebstoff "klebrig" ist. Das ist meist nur der Fall, wenn die Folie gerade erst aufgebracht wur...
Schritt 2
Löcher stechen
Mit der Nadel muss nun ein winziges Loch in jede Blase gestochen werden. Die Nadel sollte wirklich sehr spitz sein, damit man das Loch später nicht mehr sieht. Die klassische Stecknadel ist dafür oft ...
Schritt 3
Luft ausdrücken
Nun greifen wir zur Kreditkarte und schieben die Luft von den Blasenrändern zur Blasenmitte. Durch das zuvor eingestochene Loch kann die Luft nach außen entweichen. Es kann passieren, dass die Blas...
Schritt 4
Fertig!
Wenn alles gut gelaufen ist, sollten keine Lufteinschlüsse mehr vorhanden sein. Das sieht viel besser aus als zuvor! :-)...

Schritt 3 / 4 - Luft ausdrücken

Nun greifen wir zur Kreditkarte und schieben die Luft von den Blasenrändern zur Blasenmitte. Durch das zuvor eingestochene Loch kann die Luft nach außen entweichen. Es kann passieren, dass die Blase sich nur verkleinert, statt ganz zu verschwinden. Dann hat sich vermutlich das Loch verklebt. In diesem Fall sticht man einfach ein weiteres Loch in die Mitte der Restblase.

weiter mit: Fertig!  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
27292
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:
  • Kreditkarte
  • sehr spitze Nadel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.