SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Schneiden der Wellpappe
Zwei gleichgroße Streifen aus der Wellpappe ausschneiden für die Längsseiten des Bilderrahmens, entsprechenden der gewünschten Bilderrahmenhöhe und der Rahmenstärke. Weitere zwei gleichgroße Streifen ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Anmalen des Rahmens
Die Streifen in einer gewünschten Farbe anmalen. Vorsicht: Farbe leicht auf die Pappe geben, sonst weicht die Pappe auf....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Zuschneiden des Rahmens
Nachdem die Farbe getrocknet ist die vier Streifen in der Mitte falten. Von jedem Streifen oben und unten einen Winkel von 45 Grad abschneiden damit die einzelnen Streifen zu einem Rahmen zusammengese...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Zuschneiden der Rahmenrückseite
Aus dem weißen Karton nun die Rahmenrückseite ausschneiden. Die Maße entsprechen der Länge und Breite der jeweiligen Streifen abzüglich 1 cm. Für die Angaben in Schritt 1 müsste der Karton also 34 x 2...
Schritt 5
Klebeband anbringen
Rund um den Karton das Klebeband auf beiden Seiten des Kartons anbringen. Deckpapier jedoch noch drauf lassen...

Übersicht - Bilderrahmen leicht gemacht

Setzen Sie Ihre Bilder gekonnt in Szene mit einem individuellen, selbstgemachten Bilderrahmen. Das ist ganz einfach, sieht schick aus und ist schnell gemacht!

weiter mit: Schneiden der Wellpappe  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Bild, Rahmen, Pappe, Bilderrahmen, Fotorahmen
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
13742
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Cutter,
  • Schere,
  • Lineal,
  • Bilderhaken
Material:
  • 100 doppelseitiges Klebeband
  • 1 Karton (weiß)
  • 100 Acrylfarbe
  • 1 Wellpappe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.