kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Croutons vorbereiten
Zuerst muss man den Knoblauch und die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Dann das Toastbrot toasten und die Rinde des Brotes entfernen. Anschließend wird der Käse draufgelegt oder gestreut und das Brot 3...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Zwiebelsuppe zubreiten
Nun wird die Knoblauchzehe mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in Butter gedünstet, mit der Fleischbrühe aufgefüllt und dann gewürzt. Die Suppe muss anschließend 20 Minuten köcheln. Zum Schluß ...

Schritt 1 / 2 - Croutons vorbereiten

Zuerst muss man den Knoblauch und die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Dann das Toastbrot toasten und die Rinde des Brotes entfernen. Anschließend wird der Käse draufgelegt oder gestreut und das Brot 3-5 Minuten im Ofen oder der Microwelle gegrillt. Die Rinde wird dann in Würfel geschnitten und in einer Pfanne geröstet. Das gibt der Suppe nachher den nötigen Biss.

weiter mit: Zwiebelsuppe zubreiten  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1736
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schneidemesser,
  • 1 Schneidebrettchen,
  • 1 Topf,
  • 1 Pfanne
Material:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Zwiebeln
  • 40 g Butter
  • 1 1/4 l Fleischbrühe
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 200 g Käse
  • 1 Glas Portwein

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.