SCROLL LEFT
Schritt 1
Arme und Beine
Zuerst häkelt man die Arme und Beine. Für die Arme 10 Luftmaschen anschlagen und 10 Reihen mit festen Maschen häkeln und für die Beine 8 Luftmaschen anschlagen und 8 Reihen mit festen Maschen häkeln. ...
Schritt 2
Auffüllen
Dann näht man die Arme und Beine zusammen und füllt sie auf....
Schritt 3
Körper
Für den Körper 15 Luftmaschen anschlagen und 30 Reihen mit festen Maschen häkeln. Dieses Häkelstück dann breitseitig zunähen. Das zugenähte Häkelstück dann etwas drehen, so dass die Naht mittig verläu...
Schritt 4
Kopf
Den Kopf häkelt man wie  folgt:   Reihe 1: Häkel 6 Luftmaschen und schließt diese zum Ring. Reihe 2: Häkel 2 feste Maschen in jeder Masche. ergibt 12 Maschen. Reihe 3: -- 1 feste Masche in der nächs...
Schritt 5
Zusammen nähen
Jetzt wird der Kopf auf den Körper genäht und das Ganze wird mit Füllmaterial aufgefüllt...

Übersicht - Amigurumi Android

Amigurumi ist bei Wikipedia wie folgt erklärt :   Amigurumi (jap. 編み包み, dt. gestricktes Bündel) ist eine japanische Strick- oder Häkelkunst, mit der kleine Tierpuppen, Gegenstände, Lebensmittel oder auch anthropomorphe Objekte hergestellt werden. In der Regel entsprechen die Amigurumifiguren dem Kindchenschema oder ähneln Mangacharakteren und -wesen. Umgangssprachlich werden auch die Figuren selbst statt der Handarbeitsmethode Amigurumi genannt. Die kleinen Puppen eignen sich zum Spielen, Sammeln oder zum Beispiel auch als Schlüsselanhänger. Die Figuren werden hauptsächlich aus Garn gemacht, wobei oftmals in Spiralen und Runden gehäkelt bzw. gestrickt wird. Meistens setzen sie sich aus mehreren Einzelteilen zusammen.  

weiter mit: Arme und Beine  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
4093
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Häkelnadel,
  • Nähnadel
Material:
  • grüne Wollreste
  • weisse Wolle
  • Füllmaterial
  • Schlüsselanhänger
  • 10 cm Chenilledraht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.