Schritt 1
Modell kleben
Die Seitenwände werden mit dem Seitenschneider aus der Spritzgussform herausgetrennt und die Trennstellen abgeschmirgelt. Manche Teile belässt man besser am Spritzling zum Bemalen, besonders kleine Te...
Schritt 2
Modell anmalen
Nun kann der Rohbau mit einer beliebigen Abtönfarbe angemalt werden. Evtl. muß der Vorgang wiederholt werden. Vorsicht, die Klebeflächen unbedingt frei von Farbe halten, nötigenfalls nachschmirgeln od...
Schritt 3
Gebäude schwärzen
Soll das Gebäude beleuchtet werden, ist es sinnvoll, das Haus von innen mit Abtönfarbe zu schwärzen (Vorsicht: Fenster!) Besonders die Fugen in den Ecken sollten lichtdicht werden. Und normalerweise b...
Schritt 4
Witterungsspuren nachahmen
Das Gebäude ist erstmal fertig, nun soll es aber noch Witterungsspuren bekommen. Um Verwitterungsspuren herzustellen, benötigen Sie ein Glas Wasser, einen Tropfen Spülmittel und einen Tropfen schwarze...
Schritt 5
Gardinen aufhängen
Zu guter Letzt können, je nach Wunsch, Gardinen von innen mit einem Klebestift eingeklebt werden. Fertig! Viel Spaß beim Aufstellen!...

Schritt 3 / 5 - Gebäude schwärzen

Soll das Gebäude beleuchtet werden, ist es sinnvoll, das Haus von innen mit Abtönfarbe zu schwärzen (Vorsicht: Fenster!) Besonders die Fugen in den Ecken sollten lichtdicht werden. Und normalerweise brennt nicht im ganzen Haus das Licht. Also ruhig ein paar Fenster mit schwarz zumalen.

weiter mit: Witterungsspuren nachahmen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3209
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Seitenschneider,
  • Cuttermesser,
  • Schleifpapier,
  • Pinsel,
  • Schere
Material:
  • Hausbausatz
  • Kleber
  • Farbe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.