Schritt 1
Win 8 Installations-Stick erstellen
Zunächst müssen wir einen USB-Stick zum Windows 8-Installationsdatenträger machen. Der Stick sollte mindestens 4 GB groß sein. Dazu wird ein ISO-Image von Windows 8 benötigt und das „USB/DVD-Downloadt...
Schritt 2
WeTab von USB-Stick booten
Das WeTab bootet von Haus aus nur sein MeeGo-Betriebsystem von der internen Solid State Disk. Um es zum Booten vom USB-Stick zu überreden, bedarf es einiger Tricks. Zunächst müssen die USB-Tastatur un...
Schritt 3
Windows 8 auf dem WeTab installieren
Nach dem Booten vom USB-Stick erscheint der Installationsassistent von Windows 8. Ab hier läuft eine gewöhnliche Windows-Installation wie mit Windows 7 ab: Man wählt die Regionseinstellungen für Sprac...
Schritt 4
SSD für Windows partitionieren
Nun wird die Solid State Disk partitioniert. Vom ursprünglichen WeTab-Betriebssystem sind drei Partitionen vorhanden. Die werden alle gelöscht. Dazu wird jede Partition angewählt und mit Klick auf „Lö...
Schritt 5
Windows 8-Installation durchführen
Die Installation von Windows 8 dauert auf der Atom-Plattform eine Weile. Zu tun ist hier erst mal nichts weiter, der Vorgang läuft automatisch ab. Am Ende sind der Benutzer- und der Computername anzug...

Übersicht - Windows 8 auf dem WeTab installieren

Das WeTab ist ein Tablet-PC mit 11,6“-Touchscreen, USB-Ports, SD(HC)-Card-Reader und optionalem UMTS-Modul. Die Hardware basiert auf der Intel Atom-Plattform und das Betriebssystem wird auf einer 16 oder 32 GB großen Solid State Disk (SSD) installiert. Ausgeliefert wird es mit einem Linux-basierten MeeGo-Betriebssystem.

Durch seine Atom-Plattform ist das WeTab ein recht flexibles Gerät. Und hier wird es interessant für Windows-Fans! Mit seinem 11,6“-Touchscreen ist es wie geschaffen für Windos 7 und Windows 8. Ich zeige euch in dieser Anleitung, wie man Windows 8 auf dem WeTab installiert. Ich habe die sog. Consumer Preview with Apps in der 32 Bit-Variante gewählt (x86). Man kann auch die 64-Bit-Variante verwenden (x64).

Achtung: Mit der hier beschriebenen Windows-Installation werden alle auf der WeTab-SSD vorhandenen Daten gelöscht, auch das WeTab-Betriebssystem! Bei Bedarf kann man das originale Betriebssystem aber wieder installieren. Man kann es auf den Herstellerseiten herunterladen.


weiter mit: Win 8 Installations-Stick erstellen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
9511
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • USB-Stick, mind. 4GB,
  • USB/DVD-Downloadtool für Windows 7 von MS
Material:
  • Windows 8 (als ISO-Image)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 1 Monat her von netshark #3559
Hallo Maxl! Leider nein. So wie hier beschrieben lässt sich Windows nur auf den (baugleichen) Tablets vom Typ WeTab, W7Pad, ExoPC usw. installieren. Grundsätzlich läuft ein echtes Windows immer nur auf Prozessoren vom x86- oder x64-Typ. Android-Tablets haben Prozessoren vom ARM-Typ und sind nicht für Windows geeignet. Zwar gibt es Windows ab Version 8 auch für solche CPUs. Allerdings ist dies ein abgespecktes Windows. Und es wird auch nur fertig installiert mit Geräten verkauft, nicht als lose Software auf Datenträgern.
Gesendet: 5 Jahre, 1 Monat her von Der Maxl #3556
funktioniert sowas auch bei anderen tablets?
die mit android ausgestattet sind
überleg mir das Toshiba at200 zuzulegen oder sollt ich lieber warten bis windows 8 tablets raumkommen?
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von cboergermann #3353
Der Hammer!