SCROLL LEFT
Schritt 1
Prater
Der Vergnügungspark Wiens steht natürlich auf der Liste der zu besuchenden Plätze, auch wenn man vielleicht nicht so für den Jahrmarkt ist. An den Prater anschliessend ist ein grosser Park, durch den ...
Schritt 2
Burgtheater
Mitten im klassizistischen Zentrum Wiens steht das berühmte Burgtheater, das wie die Semperoper in Dresden von Gottfried Semper entworfen wurde....
Schritt 3
Rathaus
Gegenüber vom Burgtheater liegt das Rathaus Wiens. Der Turm ist 100m hoch und erlaubt einen schönen Blick über Wien....
Schritt 4
Parlament
Unweit des Rathauses befindet sich das Parlamentsgebäude. Erbaut im klassisch griechischen Stil befindet sich die griechische Göttin Pallas Athene vor dem Eingang. Heute tagt in dem Gebäude Bundesvers...
Schritt 5
Cafe Central
Wien ist voller Cafe-Häuser. Jeder Wiener hat sein eigenes Stammcafe. Eines der schönsten ist das Cafe Central, das sogar über einen bezahlbaren Mittagstisch verfügt....

Schritt 2 / 24 - Burgtheater

Mitten im klassizistischen Zentrum Wiens steht das berühmte Burgtheater, das wie die Semperoper in Dresden von Gottfried Semper entworfen wurde.

weiter mit: Rathaus  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
9945
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 4 Jahre, 11 Monate her von Supermann #3220
jo, Wien ist ein Traum
Gesendet: 8 Jahre her von netshark #1600
Ich kann mich nur anschließen: Wien ist wirklich empfehlenswert. Und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten hab ich hier auch alle wiedererkannt. Ich möchte noch etwas kulinarisches ergänzen: Geht unbedingt mal ein echtes Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat (der ist anders als in Deutschland) essen. Und lasst euch nicht die echte Sachertorte im Hotel Sacher oder im nebenliegenden Cafe Sacher bei der Oper entgehen.
Gesendet: 8 Jahre her von Dr. Know #1599
Wien, die Stadt an der schönen blauen Donau, Hauptstadt Österreichs, da wo der Schmäh herkommt und die originale Sachertorte. Bekannt für Walzer, Lippizaner und den Fiaker, wie er auf dem Foto zu sehen ist.
Wer kein Geld für eine Sightseeing-Tour im Fiaker ausgeben will, erfährt hier, welche Orte man auf jeden Fall mal gesehen haben sollte. Wer jedoch eine Fiaker-Tour mitmachen will, sollte nicht das Billig-Spar-Programm wählen, denn das sehen die ausgebildeten Fremdenführer auf dem Bock nicht gerne. Und wenn die nicht wollen, dann hat man auch nicht viel von der Kutschenfahrt.http://wawerko.de/wien-die-top-sehenswuerdigkeiten+1967.html