Schritt 16
Mit den Händen sprechen
Mit den Händen sprechen ist erlaubt, wenn die Gesten das Gesagte unterstreichen. Wenn Sie nur wild herumzeigen, dann halten Sie Ihre Arme und Händer lieber am Körper....
Schritt 17
Pausen machen
Sprechen Sie nicht wie ein Maschinengewehr. Geben Sie sich und Ihren Zuhörern Zeit zum verschnaufen. Sie brauchen Luft, die Zuhörer Zeit zum Denken....
Schritt 18
Metaphern
Sie können bildhaft sprechen, aber überfordern Sie ihre Zuhörer nicht. Es gilt das KLV-Prinzip: Drücken Sie sich so einfach aus, dass es Kinder, Landwirte und Vorstände verstehen!...
Schritt 19
Fremdwörter und Fachbegriffe meiden
Benutzen Sie nicht andauernd Anglizismen, Fremdwörter oder Fachbegriffe. Verwenden Sie Fachbegriffe, wo es sein muss, aber nicht auf Teufel komm raus. Sie müssen Ihre Kompetenz nicht beweisen, denn Si...
Schritt 20
Adressaten beachten
Bedenken Sie immer, wer Ihr Publikum ist. An diesem müssen Sie sich ausrichten. Es ist etwas anderes, auf einer Fachtagung zu sprechen oder vor einer Schulklasse. Auch den Vorstand interessieren wenig...

Schritt 20 / 23 - Adressaten beachten

Bedenken Sie immer, wer Ihr Publikum ist. An diesem müssen Sie sich ausrichten. Es ist etwas anderes, auf einer Fachtagung zu sprechen oder vor einer Schulklasse. Auch den Vorstand interessieren weniger Details als vielmehr der große Zusammenhang.

weiter mit: Auf Fragen reagieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
15212
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.