Schritt 1
Zutaten
Zunächst braucht ihr folgende Zutaten: ...
Schritt 2
Der Teig
Alle Zutaten müsst ihr nun in eine Schüssel geben und mit Knetharken durchrühren. Ist der Teig leicht krümelig, müsst ihr den Teig auf eine saubere Arbeitsplatte kippen und mit den Händen kneten. In ...
Schritt 3
Kneten und Formen
Jetzt müsst ihr einen runden Kopf, 2 Arme, 2 Beine und einen dicken Bauch aus dem gut durchgekneteten Teig formen, dann nur noch die Teile zusammen legen und die Schnittpunkte zusammen kneten. ACHTUN...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Backen
Schiebt nun die Weckmänner in den Backofen. Dort lasst ihr sie ca. 20 Minuten lang backen bis sie knusprig und gold-braun sind. ...
Schritt 5
Fazieren
Nachdem sie fertig aus dem Backofen gekommen sind, lasst ihr sie erstmal auskühlen. Dann könnt ihr nach Wahl Zuckerguss drauf streichen, und sie dann beliebig fazieren wie zum Beispiel mit bunten Str...

Schritt 3 / 5 - Kneten und Formen

Jetzt müsst ihr einen runden Kopf, 2 Arme, 2 Beine und einen dicken Bauch aus dem gut durchgekneteten Teig formen, dann nur noch die Teile zusammen legen und die Schnittpunkte zusammen kneten.
ACHTUNG!!!! Nicht die Form verändern.


weiter mit: Backen  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Weckmann/Backen/ lecker
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3493
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • 150 g Speisequark (20% Fett)
  • 300 g Weizenmehl
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 75 g Zucker
  • 1 Päkchen Vanillezucker
  • beliebige Verzierung
  • Zuckerguss

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.