kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1

Da wir mit Pistazien arbeiten, muessen wir erstmal schauen, sind sie gehaeutet oder schon geschaelt? Sind sie schon geschaelt hat man damit nichts mehr zu tun, sind jedoch noch nicht gehaeutet, kochen...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2

Nun machen wir uns an unsere Birnen, diese schaelen wir und schneiden das Gehaeuse raus. Dann wird die Birne in duennen Scheiben geschnitten und mit etwas Zitrone bespritzt, damit sie nicht einlaufen ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3

Die Haelfte der Butter wird nun in einer großen Pfanne bei mittleren Hitze geschmolzen und die halbierte Vanilleschote sowie auch die Birnenscheiben werden nun in die Pfanne gegeben Wir lassen die Bi...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4

Haben die Birnen von beiden Seiten eine schoene Farbe, so nehmen wir sie aus der Pfanne und richten sie auf einen Teller an. Dazu kann man gut eine Vanilleeiskugel legen und die geroesteten Pistazien ...

Schritt 4 / 4 -

Haben die Birnen von beiden Seiten eine schoene Farbe, so nehmen wir sie aus der Pfanne und richten sie auf einen Teller an. Dazu kann man gut eine Vanilleeiskugel legen und die geroesteten Pistazien drueber streuen



kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1949
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • 2 Birnen
  • 40 g halbgesalzene Butter
  • 40 g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone
  • 50 g ungesalzene Pistazien
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.