SCROLL LEFT
Schritt 1
Halterung anhalten und ausmessen
Zuerst sollte man den Halterungsschaft des Observatör an die Wand halten. Um das Ding gerade an die Wand zu bekommen, ist eine senkrecht angehaltene Wasserwaage von großem Vorteil ;-)....
Schritt 2
Bohrlöcher anzeichnen
Nun nimmt man den Bleistift und malt durch die Bohrlöcher der Halterung diese an die Wand....
Schritt 3
Bohren
Schlagbohrmaschine in die Hand und Staubsauger in die Hand nehmen und schon kann das Bohrvergnügen losgehen. Der Staubsauger ist eine klasse Hilfe gegen ungewollte Dreckentwicklung....
Schritt 4
Dübeln
Im Anschluß werden die Langschaftdübel mit dem Hammer in die Bohrlöcher gedrückt....
Schritt 5
Halterungsschaft anbringen
Der Halterungsschaft wird mit Hilfe der 6 Schrauben an der Wand angebracht. Ich empfehle aufgrund der Länge der Schrauben einen Akkubohrer mit Drehmoment verwenden, da die Dinger relativ lang sind und...

Schritt 1 / 8 - Halterung anhalten und ausmessen

Zuerst sollte man den Halterungsschaft des Observatör an die Wand halten. Um das Ding gerade an die Wand zu bekommen, ist eine senkrecht angehaltene Wasserwaage von großem Vorteil ;-).

weiter mit: Bohrlöcher anzeichnen  ⇒
100%
Schlagwörter: Wandhalterung, TV, Fernseher, DVD
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7991
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Akkubohrer,
  • 1 Stück Schlagbohrmaschine,
  • 1 Stück Staubsauger,
  • 1 Stück Wasserwaage,
  • 1 Stück Bleistift
Material:
  • 1 Stück TV-Wandhalterung `Observatör` von einem schwedischen Möbelhersteller (6,90 €)
  • 1 Stück Fernseher (37 cm) mit integriertem DVD-Player
  • 6 Stück Langschaftdübel SXS-6x60 z

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.