Schritt 1
Gehäuse zerlegen
Bevor man mit dem Case Modding beginnen kann, sollte man sämtliche Bleche vom Rahmen des Towergehäuses abmontieren. Dazu muss man entweder einige Schrauben lösen oder Clips entfernen....
Schritt 2
Design aufzeichnen
Mit einem Edding zeichnet man nun das gewünschte Design an die entsprechenden Stellen auf das Abdeckungsblech. Den ersten Entwurf sollte man allerdings zuvor auf einem Blatt Papier skizzieren und erst...
Schritt 3
Gehäuse zuschneiden
Nun nehmen wir den Winkelschneider (auch Flex genannt) und schneiden das Muster vorsichtig aus dem Gehäuseblech. Dies ist vorallem in den Ecken eine knifflige Sache und man sollte stets darauf achten,...
Schritt 4
Gehäuse lackieren
Nun kommt der Spraylack zum Einsatz. Wir lackieren das Gehäuse in Dunkelblau-Metallic. Nachdem der Lack einige Stunden getrocknet ist, schrauben wir die zwei zusätzlichen Lüfter fest. Die Löcher für d...
Schritt 5
Schnittkante kaschieren
Obwohl man so genau wie möglich gearbeitet hat, werden mit einem Winkelschneider die Schnittkanten nicht wirklich perfekt. Daher verdecken wir die kleinen Makel mit einer genau zugeschnittenen Klebefo...

Übersicht - Towergehäuse modifizieren

Bitte Kurzbeschreibung der Anleitung einfügen.

weiter mit: Gehäuse zerlegen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
3 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
5418
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Winkelschleifer,
  • 1 Schraubenzieher,
  • 1 Bohrmaschine
Material:
  • 1 Towergehäuse
  • 1 Dose Spraylack
  • 40 x 40 cm Plexiglas
  • 1 Tube Sekundenkleber
  • 50 x 50 cm Klebefolie (silber)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.