SCROLL LEFT
Schritt 1
Tomaten schneiden
Jetzt werden die letzten Tomaten aus dem Garten geerntet und in dünne Scheiben geschnitten. Durch diesen Chutney kann man noch einige Wochen länger den Genuß der eigenen Ernte genießen....
Schritt 2
Zwiebeln schneiden
Nun npoch die Zwiebeln fein schneiden. Dabei wird sicherlich manche Träne fliessen :-)...
Schritt 3
Tomaten und Zwiebeln über Nacht stehen lassen
Die Tomaten und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln zusammen in einen Topf geben. Dann mit 1,5 Teelöffel Salz vermischen und über Nacht ziehen lassen....
Schritt 4
Tomaten quetschen
Am nächsten Tag wird die Tomaten-Zwiebelmasse in einem Geschirrtuch ausgequetscht, so dass nachher nicht mehr so viel "Tomatensaft" vorhanden ist....
Schritt 5
Datteln hinzugeben
Die Tomaten-Zwiebelmasse wieder in einen Topf geben. Jetzt schneidet man die Datteln ganz fein und gibt auch diese dazu. Zusätzlich noch 500 Gramm Zucker, einen halben Eßlöffel Essig und einen Eßlöffe...

Schritt 1 / 8 - Tomaten schneiden

Jetzt werden die letzten Tomaten aus dem Garten geerntet und in dünne Scheiben geschnitten. Durch diesen Chutney kann man noch einige Wochen länger den Genuß der eigenen Ernte genießen.

weiter mit: Zwiebeln schneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.20
Aufrufe:
6248
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Küchenmesser,
  • 1 großer Bratentopf,weil es sonst schnell anbrennt,
  • 1 Kochlöffel,
  • 2 Gläser,am besten mit Schraubdeckel
Material:
  • 1,5 Kg Tomaten
  • 0,5 Kg Zwiebeln
  • 1,5 Tl. Salz
  • 200 Gr Datteln ohne Stein
  • 400 Gr Zucker
  • 0,5 El Essig
  • 1 El Senf
  • 1 El Curry
  • 1 Tl Cayennepfeffer
  • 0,5 Tl Ingwerpuder oder frischer Ingwer
  • 1 Tl Paprika süss

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Isa #1393
Schmeckt superlecker. Danke nochmal für den Pott! Besonders zu Bolognese...
Bis bald!!!
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Blaubeere #1392
Auch ist die Grillsaison beinahe zu Ende, einen Chutney kann man immer mal zu Fleischgerichten servieren. Ich zeige Euch wie man diese leckere Beilage zubereitethttp://wawerko.de/tomaten-chutney-suess-sauer+1420.html