kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Suppe kochen
Zunächst müssen wir in einem Topf die Tomaten-Champignonsuppe zum Kochen bringen. Dabei ist zu beachten, dass man nur soviel Wasser nimmt, wie dies auf der Suppentüte angegeben steht. Besser ist sogar...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Tomaten schneiden
Von Suppe alleine kann ein Mensch nicht leben. Aus diesem Grund schneiden wir nun noch ein paar Tomaten klein und geben diese nach ca. 5 Minuten zur Suppe. Sodann nehmen wir den Topf von der Platte un...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Couscous einrühren
Nun müssen wir den Couscous einrühren und mit etwas Olivenöl (1 El) verfeinern. Die Masse noch einmal kräftig umrühren und anschließend 7 Minuten ziehen lassen....
Schritt 4
Beilage abschmecken und servieren
Nun sollten wir das Couscous vor dem Servieren noch einmal abschmecken und bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Knoblauch verfeinern. Zu empfehlen ist hier auch etwas Milch, welches dem Couscous eine sehr...
Schritt 5
Glasform umdrehen und Couscous auslösen
Wenn wir wir das Glas vorher mit kaltem Wasser ausspülen und auf seinen Kopf stellen. Dann können wir mit einem Finger etwas kräftiger klopfen (nur Geduld, manchmal muss man auch etwas länger Finger a...

Schritt 1 / 5 - Suppe kochen

Zunächst müssen wir in einem Topf die Tomaten-Champignonsuppe zum Kochen bringen. Dabei ist zu beachten, dass man nur soviel Wasser nimmt, wie dies auf der Suppentüte angegeben steht. Besser ist sogar etwas weniger zu nehmen, denn nehmen wir zuviel wird das Couscous später zu flüssig (und bleibt bei Bedarf nicht mehr haften).

weiter mit: Tomaten schneiden  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Tomate, Champignon, Suppe, Couscous
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
3615
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Kochtopf,
  • 1 Stück Esslöffel,
  • 1 Stück Küchenmesser
Material:
  • 1 Tüte Tomaten-Champignonsuppe (Dr.Oetker)
  • 1 Stück Tomate
  • 1 El Olivenöl
  • 300 gr Couscous

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Isa #1052
@Merryll
Hättest wirklich ein vorteilhafteres Foto nehmen können...
Aber ich muss hier auch mal ein Plädoyer für Couscous aussprechen.
Kenne kein fixeres Gericht!!!!
Nur Wasser aufkochen bzw. die Suppe und dann das Couscous dazu und ein bisschen gehen lassen.
Das toppt die Nudeln!!!
Und leckkkkkkker!!!
Geht auch mit Brühe und Gewürzen!
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Orko #1051
Das sieht nicht nur unappetitlich aus. Man könnte auch glauben es handelt sich um Hackfleisch...
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Strickliesl #1050
Sieht nicht wirklich appetitlich aus, aber wenn es schmeckt!
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Merrill Lunch #1049
Dieses köstliche Couscous eignet sich perfekt als Beilag zu Fisch oder Rind. Und mit ein bisschen Raffinesse sieht es auch noch gut aus, denn aufgrund der verwendeten Suppe haftet es prima und lässt sich beliebig formen.http://wawerko.de/tomaten-champignon-couscous+557.html