kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1

Als erstes muss die Schokolade dran glaube, dass heißt wir rapseln sie klein! Danach ruehren wir Fett, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz cremig. Haben wir das geschafft, ruehren wir noch die...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2

Dann nehmen wir eine Backform fuer Kuchen und fetten diese ein und streuen sie mit Mehl aus.   Der Teig wird dann in die Kuchenform gegeben und dann 50 Minuten bei 170 Grad Umluft backen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3

Wenn der Kuchen seine Backzeit ueberstanden hat, wird dieser nochmal 10 Minuten in ruhe gelassen.   Danach stuerzen wir den Kuchen und lassen ihn komplett auskuehlen...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4

Da wir ja noch die Kuvertuere haben, hacken wir diesen ein bisschen klein und schmelzen die dann in einem warmen Wasserband.   Ist die Kuvertuere geschmolzen, darf der Kuchen drin baden, uebergießt ...

Übersicht - Toffifeekuchen

Wer liebt den nicht Toffifee? Nen ganzer Kuchen waere dann ja ein Traum! Hier geht der Traum in Erfuellung   Bilder folgen

weiter mit:  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter:
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1687
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • 100 g Schokolade
  • 250 g Butter oder Magarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stk Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Schmand
  • 200 g Toffifee
  • 150 g Kuvertuere
  • Sueßigkeiten
  • Fett und Magaringe für die Form

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.