kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Teig verflüssigen (1)
Etwas Milch in den Topf geben und mit der Masse im Topf umrühren. Nicht zuviel in den Topf geben, damit die angerührte Masse keine Klumpen bildet....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Teig verflüssigen (2)
Immer wieder kleine Mengen an Milch so lange in den Topf geben, bis die Masse nicht mehr zäh, sondern (dick)flüssig geworden ist....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 6
Teig verflüssigen (3)
Sprudel hinzugeben und umrühren....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 7
Öl erhitzen
Jetzt können wir endlich ans Kochen gehen: In die Pfanne etwas Öl geben, so dass der Boden der Pfanne ganz dünn benetzt ist. Das Öl in der Pfanne erhitzen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 8
Teig abmessen
Zwei bis drei Eßlöffel der angerührten Palatschinkenrohmasse in die Pfanne geben....

Schritt 8 / 15 - Teig abmessen

Zwei bis drei Eßlöffel der angerührten Palatschinkenrohmasse in die Pfanne geben.

weiter mit: Teig verteilen  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Nachspeise
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
7686
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Topf,
  • 1 Stück Bratpfanne,
  • 1 Stück Pfannenwender
Material:
  • 3 Eßlöffel Mehl
  • 2 Eßlöffel Zucker
  • 1 Eßlöffel Sprudel
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Messerspitze Salz
  • Milch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.