SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Trockene Rohmasse erstellen
Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einen Topf geben und durchmischen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Teig anrühren
Das Ei zerschlagen und ohne Schale (!) zum Inhalt in den Topf geben....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Teig durchmischen
Inhalt des Topfes durchmischen, bis es eine einheitliche Masse ergibt. Evtl. reicht die Flüssigkeit des Eis dazu nicht aus....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Teig verflüssigen (1)
Etwas Milch in den Topf geben und mit der Masse im Topf umrühren. Nicht zuviel in den Topf geben, damit die angerührte Masse keine Klumpen bildet....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Teig verflüssigen (2)
Immer wieder kleine Mengen an Milch so lange in den Topf geben, bis die Masse nicht mehr zäh, sondern (dick)flüssig geworden ist....

Schritt 1 / 15 - Trockene Rohmasse erstellen

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einen Topf geben und durchmischen.

weiter mit: Teig anrühren  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Nachspeise
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
7547
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Topf,
  • 1 Stück Bratpfanne,
  • 1 Stück Pfannenwender
Material:
  • 3 Eßlöffel Mehl
  • 2 Eßlöffel Zucker
  • 1 Eßlöffel Sprudel
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Messerspitze Salz
  • Milch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.