Schritt 1
Leder zuschneiden
Nun sollte man das Stück Leder zur Aufnahme eines Steines oval zuschneiden, so dass dieses unter Spannung eine Tasche formt, in der der Stein dann eingeschlossen wird. Anschließend sollte man das Led...
Schritt 2
Schleuder an der Astgabel befestigen
Nun muss man die Schleuder an der Astgabel befestigen, so dass ein Katapult entsteht und der Stein dann zwischen der Astgabel hindurch abgeschossen wird. Dazu durchbohren wir zunächst beide Äste mit e...
Schritt 3
Stein einlegen, spannen und loslassen
Um mit der Steinschleuder auf Dosen zu schießen, legt man einen Stein in die Ledertasche, zieht diese zum Körper hin, so dass sich die Kordel spannt und lässt dann zum Schuß los. Das Ziel sollte dabei...

Schritt 3 / 3 - Stein einlegen, spannen und loslassen

Um mit der Steinschleuder auf Dosen zu schießen, legt man einen Stein in die Ledertasche, zieht diese zum Körper hin, so dass sich die Kordel spannt und lässt dann zum Schuß los. Das Ziel sollte dabei zwischen der Astgabel angepeilt werden. Schmerzhaft wird es wenn der Stein die eigene Hand trifft, welche die Steinschleuder hält. Beim ersten Mal sollte man daher besser einen Handschuh tragen, z.B. einen alten Shkihandschuh. Was man aber auch machen kann, ist ein weiteres Stück Leder auf der Höhe der Gabelung anzubringen, unter das man seinen Dauem zum Schutz stecken kann. Die kann man einfach am Ast antackern.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.33
Aufrufe:
22142
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Säge,
  • Handbohrer,
  • Lederlocher
Material:
  • 1 Stk. symmetrische Astgabel
  • 30 cm elastische Kordel
  • 5 x 5 cm Leder

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.