kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Eier kochen und Mund zuschneiden
Zunächst sind die Eier hart zu kochen und dann von der Schale zu befreien. Dies geht am einfachsten wenn man Sie vorher in kaltem Wasser abschreckt. Dann macht man einen waagerechten Schnitt bis zur M...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Augen aufsetzen
Mit dem gleichen Messer sticht man oberhalb des Mundes zwei kleine Löcher in das Ei. Dort hinein drückt man nun jeweils ein Pfefferkorn. So entstehen die Augen des Eierkopfes. Wer will kann auch noch ...

Schritt 2 / 2 - Augen aufsetzen

Mit dem gleichen Messer sticht man oberhalb des Mundes zwei kleine Löcher in das Ei. Dort hinein drückt man nun jeweils ein Pfefferkorn. So entstehen die Augen des Eierkopfes. Wer will kann auch noch eine Nase hinzufügen. Ein kleines, spitz zugeschnittes Stück Möhre passt ganz gut. Aber auch ohne sehen die "Eierköpfe" wirklich spaßig aus und lecker sind sie allemal.

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Ei, Frühstück, Pfeffer
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
2473
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Messer
Material:
  • 2 Stück Eier (hartgekocht)
  • 4 Stück Pfefferkorn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.