Schritt 1
Schmuck baden und bürsten
Als erstes bereitet man eine Schüssel mit Wasser vor, deren Boden man mit einem Stück Aluminiumfolie auskleidet. Dann gibt man zwei Esslöffel Backpulver hinzu und rührt das Wasser um, bis sich das Bac...

Schritt 1 / 1 - Schmuck baden und bürsten

Als erstes bereitet man eine Schüssel mit Wasser vor, deren Boden man mit einem Stück Aluminiumfolie auskleidet. Dann gibt man zwei Esslöffel Backpulver hinzu und rührt das Wasser um, bis sich das Backpulver vollständig aufgelöst hat. Anschließend legt man den Silberschmuck in das Bad und wartet 10 Minuten. Die Oxidationsschicht hat sich nun gelöst und kann mit einer weichen Zahnbürste entfernt werden. Aber vorsicht: eine harte Zahnbürste kann das Silber zerkratzen, daher sollte man die Bürste stets in einer kleinen Ecke des Schmuckstücks ausprobieren, welche nachher beim Tragen nicht sichtbar ist. Zerkratzt man an dieser Stelle leicht das Silber, so ist dies nicht allzu schlimm.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
4392
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schüssel mit Wasser
Material:
  • 2 El Backpulver
  • 1 Stück Alufolie

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.