Schritt 6
Probelauf durchführen und Hallsensoren positionieren
Der Probelauf kann auch zunächst ohne Ansteuer-Elektronik erfolgen, wenn man den Motor manuell z.B Fahrtrafo, ansteuert. Überall dort, wo der Aufzug später halten soll, müssen die Hallsensoren so posi...
Schritt 7
Stirnseite des Mastes anbringen
Wenn soweit alles funktioniert, kann dann die offene Seite des Mastes angebracht werden....
Schritt 8
Plattformen anbringen
Die einzelnen Plattformen werden direkt am Mast angebracht. Für die Streben wurden Streichhölzer verwendet, die Oberfläche besteht aus Laufgitter-Nachbildung aus Polystrol z.B. von Brawa. Die Geländer...
Schritt 9
Geländer anfertigen und anbringen
Dazu fertigt man zunächst ein Nagelbrett an wie auf dem Foto dargestellt. Falls jemand einen Computer-Inder kennt, kann man diesen vielleicht auch fragen, ob er euch sein Fakir-Nagelbrett mal ausleiht...
Schritt 10
Geländer anbringen
Die Geländer werden dann einfach mit einer kleinen Flachzange passend gebogen. Man kann auch zunächst alle Plattformen komplett fertigstellen und schiebt sie später erst auf den Mast, wenn man eine Se...

Schritt 10 / 17 - Geländer anbringen

Die Geländer werden dann einfach mit einer kleinen Flachzange passend gebogen. Man kann auch zunächst alle Plattformen komplett fertigstellen und schiebt sie später erst auf den Mast, wenn man eine Seite offen lässt. Im Bild sind die Anschlüsse für die LED´s bereits angebracht. Als Minuspol wird direkt das Geländer später verwendet.

weiter mit: LED´s bestücken  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Modellbau Spur H0
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
6564
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stichsäge,
  • 1 Tapeziermesser,
  • 1 Maulschlüssel SW 5 oder 6,
  • 1 Klebstoff z.B. Uhu,
  • 1 Holzleim,
  • 1 Farbe weiß, matt,
  • 1 Farbe rot, matt,
  • 1 Lötkolben,
  • 1 Sekundenkleber
Material:
  • 10 Kieferleisten, z.B. 5x2 mm
  • 3 Sperrholzplatten, 4mm (Größe s. Text)
  • 4 Senkschrauben M3
  • 4 Sechskantmuttern M3
  • 8 Unterlegscheiben M3
  • 4 kleine Zugfedern
  • 1-2 Messingprofil, H-Form
  • 2-4 Messingprofil, 5x1 mm
  • 1 Polystrolplatte, 1mm

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 4 Monate her von erik.frank #3010
Dieser Mast ist einfach der Hammer. Ich bin zwar selber kein Modellbauer, aber wenn ich die roten Flugwarnleuchten sehe, wenn diese in der Dunkelheit leuchten, dann kann ich mich wirklich für die Liebe zum Detail begeistern. Das wäre definitiv etwas für das Miniaturwunderland in Hamburg. Ist dort schon mal jemand gewesen? Wie ist das so?
Gesendet: 5 Jahre, 4 Monate her von loetboy #3009

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man einen Sendemast für die Modelleisenbahn selbst bauen kann. Das Vorbild zum Modell steht in Langenberg. Ich werde nach und nach die Arbeitsgänge im Laufe der Zeit ergänzen. Bis dann dann... http://www.wawerko.de/sendemast-fuer-modelleisenbahn-spur-h0-selbst-bauen+4880/schritt-1.html