SCROLL LEFT
Schritt 1
Nudeln kochen
Zuerst müssen die Nudeln in den Topf mit kochendem Wasser gegeben werden. Damit die Nudeln auch ein wenig Eigengeschmack haben, sollte man ein wenig Salz ins das kochende Wasser mit hinzugeben. Die Ko...
Schritt 2
Die Eiersosse vorbereiten
Unter dieser Eiersosse ist nichts anderes zu verstehen, als dass man eine Rühreimasse vorbereitet. Dafür die 4 Eier in den tiefen Teller aufschlagen. Danach gibt man die Milch dazu. AUFPASSEN! Ich hat...
Schritt 3
Weitere Vorbereitungen
Nun eine Zwiebel halbieren und die Hälfte die nicht gebraucht wird, in Alufolie einwickeln und ab in den Kühlschrank. Man weiß ja nie welches Gericht sich demnächst noch mit dem angenehmen Geschmack e...
Schritt 4
Es wird heiß!
Jetzt stellt man den sauberen Topf wieder auf die heisse Herdplatte. Anschließend gibt man die Magarine hinein und wartet bis diese sich aufgelöst hat. Nun die klein gehackten Zwiebeln und die Schinke...
Schritt 5
Die letzten Schritte bis der Hunger gestillt wird!
Jetzt die abgetropften Nudeln hinzugeben. Ordentlich durchmischen. Danach geben wir unsere Rühreimasse dazu. Und wieder umrühren, umrühren und umrühren! Anschließend ein bischen warten bis die Eimasse...

Schritt 2 / 6 - Die Eiersosse vorbereiten

Unter dieser Eiersosse ist nichts anderes zu verstehen, als dass man eine Rühreimasse vorbereitet. Dafür die 4 Eier in den tiefen Teller aufschlagen. Danach gibt man die Milch dazu. AUFPASSEN! Ich hatte ja geschrieben, dass es etwa 50 ml sein sollen. Das ist geschätzt! Es soll einfach bedeuten, dass man nicht zuviel Milch nimmt, da es sonst ne halbe Ewigkeit dauert bis das Ei später stockt. Jetzt noch eine Brise Salz, Pfeffer und, wer mag, Paprikagewürz hinzugeben. Danach zerdrückt man die Eigelbe mit der Gabel und mischt auch mit dieser den ganzen Brei durch, bis sich eine Schaumschicht auf der Rühreimasse bildet.

weiter mit: Weitere Vorbereitungen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
4558
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk. großer Topf,
  • 1 Stk. Gabel,
  • 1 Stk. tiefer Teller,
  • 1 Stk. kleines Hackmesser,
  • 1 Stk. Schneidebrett
Material:
  • 150 g Schinkenwürfel (gibt's abgepackt bei Aldi)
  • ca. 100 g geriebenen Käse
  • 250 g Eiernudeln
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • ca. 20 g Magarine
  • diverse Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika)
  • 4 Stk. Eier
  • 50 ml Milch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.