SCROLL LEFT
Schritt 1
Die gackernde Gans
...
Schritt 2
Das Reh
...
Schritt 3
Der Großvater
...
Schritt 4
Der Feldhase
...
Schritt 5
Der fliegende Vogel
...

Übersicht - Schattenspiele für lange Abende

Früher mussten die Menschen sich Abends ohne Flimmerkiste unterhalten. Entweder wurde am Ende eines Tages gestrickt oder gestickt. Manchmal saß man auch in gemütlicher Runde zusammen und erzählte sich Geschichten. Und diese konnte man mit einem geschickten Schattenspiel im Kerzenschein ausschmücken. Heute lockt man mit dieser Art von Special Effects keinen mehr "an den Ofen", doch ein kurzer Spaß sind solche Schattenspiele nach wie vor. In einem alten Buch von Henry Bursill (1848) habe ich verschiedene Illustrationen gefunden, auf denen zu sehen ist, wie man mit seinen Händen solche Schattenfiguren erzeugt. Daher nun eine Anleitung aus vergangenen Tagen zum gekonnten Schattenspiel - die Bilder sind selbsterklärend, daher spare ich mir weitere Worte. Viel Spaß!

weiter mit: Die gackernde Gans  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
28915
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 2 Hände,
  • 1 Lampe,
  • 1 Wand
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.