Schritt 1
Die Gurtbänder zur Befestigung des Bungeeseils annähen
Zunächst schneidet man den Gurtband in drei Teile, so wie auf dem Bild. Die müssen nicht wirklich sehr groß sein. Auf dem Bild sidn die Öffnungen sogar etwas größer, als es sein muss, hinterher muss b...
Schritt 2
Das Bungeeseil befestigen
Das war schon fast alles. Die beiden Haken des Bungeeseils kommen an die oberen beiden Ösen. Durch die untere kommt die Mitte des Bungeeseils. Sie wird dafür dienen, den Rucksack unten am Fahrrad zu b...
Schritt 3
Die Rucksackträger befestigen.
Irgendwie muss man jetzt die Träger des Rucksacks so befestigen, dass sie nicht ins Rad fallen, wenn man fährt. Das ist bei jedem Rucksack unterschiedlich, da muss man einfach experimentieren. Bei mei...
Schritt 4
Am Gepäckträger festmachen
Zuerst befestigt man den Rucksack unten am Gepäckträger, und dann macht man einfach die Haken oben fest. Und das war's dann auch schon. Viel Spaß beim Benutzen....

Übersicht - Rucksack als Fahrradtasche

Man kann seinen alten Rucksack ganz einfach in eine große Fahrradtasche machen.

Ich sollte erwähnen, dass meine Tasche so gemacht ist, dass nichts in das Rad kommt. Das muss auf jeden Fall garantiert sein und irgendwie gemacht werden. Vielleicht mit einem Stück Pappe?

Das Tollste ist, dass man seinen Rucksack nachher immer noch als Rucksack benutzen kann, aber gleichzeitig auch eine tolle Fahrradtasche hat.


weiter mit: Die Gurtbänder zur Befestigung des Bungeeseils annähen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3185
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nadel
Material:
  • Rucksack
  • Gurtband
  • Bungeeseil, nicht zu lang
  • Rad mit Gepäckträger
  • guter synthetischer Faden

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.