Schritt 1
Mähen
Wenn man den Rasen mäht - darauf achten - nicht zu kurz. Am Besten die Mähhohe auf ca. 3-4 cm einstellen, dann beschädigt man nicht so schnell die kleinen Wurzeln, was dann hässliche kahle Stellen im ...
Schritt 2
Unkraut vernichten
Ab und zu muss man das Unkraut aus dem Rasen entfernen, aber immer erst 1 Woche nachdem man den Rasen gemäht hat. Dann hat das Unkraut wieder etwas Blatt geformt, so dass es einfacher zu entfernen ist...
Schritt 3
Vertikutieren
Im Handel gibt es Dünger und Unkrautvernichter in einem. Das spart Zeit und Geld. Wie man es benutzt, steht auf der Gebrauchsanleitung. Von Dezember bis Januar nie düngen, denn in dieser Periode w...
Schritt 4
Bewässern
Wenn man den Rasen bewässert, mach dann richtig!! Besser einmal alle 14 Tagen viel Wasser als jeden Tag ein wenig. Das spart außerdem auch noch Zeit....

Schritt 2 / 4 - Unkraut vernichten

Ab und zu muss man das Unkraut aus dem Rasen entfernen, aber immer erst 1 Woche nachdem man den Rasen gemäht hat. Dann hat das Unkraut wieder etwas Blatt geformt, so dass es einfacher zu entfernen ist. Nimmt das Unkraut Überhand, benutzt man Unkrautvernichter. Kein lebendes Moos lose harken, denn das verschnellt nur das Mooswachstum. Benutze lieber erst Moosvernichter und nach 2 Wochen dann alles zusammen kehren.

weiter mit: Vertikutieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
11670
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Rasenmäher,
  • 1 Vertikutierer,
  • 1 Harke
Material:
  • 1 Unkrautvernichter
  • 1 Grassamen

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.